BurgSommerHall

Die Veranstaltungsreihe BurgSommerHall steht ganz im Zeichen des vielfältigen Kulturschaffens.

Konzerte, Theater und eine Ausstellung stehen vom 1. Juni bis 28. Juli 2018 in der Burg Hasegg am Programm.

Der BurgSommerHall ist 2018 ein "Green Event": Wir freuen uns wenn Sie zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Ihre Anfahrt können Sie hier genau planen:

www.vvt.at

Menschen mit Einschränkungen wird ein guter Platz zugesichert. Mögliche Hilfestellungen in allen Bereichen bitte hier anfragen bzw. anmelden: info@burgsommer-hall.at


 

BurgSommerHall ist ein GREEN EVENT TIROL!

06.04.2018

Mit dieser Auszeichnung verpflichten wir uns auf Abfall und Recycling, Mobilität, soziale Verantwortung und entsprechende Kommunikation besonders Rücksicht zu nehmen.

Abfall & Recycling
Die Gastronomie im Rahmen des BurgSommers verwendet ausschließlich Mehrweggeschirr. Gegen ein Pfand von € 2 werden Mehrwegbecher ausgegeben. Abfall wird in getrennten Behältern gesammelt, regelmäßig kontrolliert und einer Wiederverwertung zugeführt.

Mobilität
Der größte Teil des ökologischen Fußabdruckes ist die An- und Abreise der Veranstaltungsgäste. Die Burg Hasegg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß und/oder mit dem Fahrrad gut erreichbar. Beim Gebäude des Tourismusverbandes Hall-Wattens, gegenüber der Burg sind Fahrrad-Abstellplätze vorhanden. Der Bahnhof befindet sich fünf Gehminuten westlich, die Bushaltestellen befinden sich am Unteren Stadtplatz, direkt vis á vis der Burg Hasegg. Die Möglichkeiten für dezentrales Park & Ride sind umfassend beschildert. Ihre persönliche An- und Abreise können Sie bequem hier berechnen: www.vvt.at

Soziale Verantwortung
Der Burghof ist mit Kopfsteinpflaster belegt, aber grundsätzlich stufenlos erreichbar. Auch ein barrierefreies WC ist vorhanden. Menschen mit Einschränkungen können sich bei der Kassa melden und erhalten Auskünfte über Zugänglichkeit bzw. Hilfestellungen in allen Bereichen. Bei der Bestuhlung achten wir auf genügend breite Zwischenräume und Wendekreise für Rollstühle und Rollatoren. Gehbehinderten Personen wird ein Sitzplatz mit guter Sicht und genügend Freiraum zugesichert.

Kommunikation
Wir beziehen unsere Druckwerke bei einer heimischen Druckerei und achten auf umweltfreundliche Produktion. Die BesucherInnen des BurgSommersHall nehmen an einer nachhaltig ausgerichteten Veranstaltung teil. Menschen jeden Geschlechts und Alters sollen sich gleichermaßen angesprochen fühlen. Eine wertschätzende Einladung zum BurgSommerHall 2018!

Anfragen zu den oben genannten Themen werden gerne auch im Vorfeld beantwortet: info@burgsommer-hall.at













Münze Hall
Kultur Hall
Hall AG
Stadtmarketing Hall
TVB Hall
Hallerblatt
Sparkasse Hall
Tusch
Fröschl Bau
Rauch Mehl
Felder Group
Holter
Holter
Holter
Ablinger Garber
Recheis

Kontakt

+43 5223 45544-0
Email: info@burgsommer-hall.at